Allgemeine Geschäftsbedingungen sofabettdiscount

Geltung der Bedingungen

Die Lieferungen, Leistungen und Angebote von sofabettdiscount erfolgen ausschliesslich aufgrund dieser Geschäftsbedingungen, auch wenn sie nicht nochmals ausdrücklich vereinbart werden. Mit Bestellung der Ware oder Leistung gelten diese Bedingungen als angenommen. Allgemeinen Einkaufsbedingungen des Käufers wird hiermit widersprochen. Abweichungen von diesen Geschäftsbedingungen sind nur wirksam, wenn wir sie schriftlich bestätigen.

Angebot und Vertragsschluss

  1. Die Darstellung der Produkte im Onlineshop ist kein rechtlich verbindlicher Antrag, sondern stellt nur einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Wenn Sie Produkte lediglich in den Warenkorb legen, gilt dies nicht als verbindliche Bestellung. Eine verbindliche Bestellung für die im Warenkorb enthaltenen Produkte geben Sie erst mit dem Anklicken des Jetzt-Kaufen-Buttons auf der Bestellseite ab. Daraufhin senden wir Ihnen unverzüglich per E-Mail eine Bestellbestätigung. Der Vertrag kommt zur Stande nach Versand der Versandbestätigung und Abholeinladung oder nach Versand oder Übergabe der Auftragsbestätigung. Eine Auftragsbestätigung wird für alle Bestellungen, welche nicht im Onlineshop getätigt wurden, versendet bzw. abgegeben.
  2. Die Angaben in unseren Verkaufsunterlagen (Zeichnungen, Abbildungen, Masse, Gewichte und sonstige Leistungen) sind nur als Richtwerte zu verstehen und stellen keine Zusicherung von Eigenschaften dar, es sei denn, sie werden schriftlich ausdrücklich als verbindlich bezeichnet.

Preise

  1. Für Bestellungen gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung im Angebot aufgeführten Preise. Die angegebenen Preise sind Endpreise, das heisst, sie beinhalten die jeweils gültige gesetzliche Mehrwertsteuer von 7.7%.

Liefer- und Leistungszeit

Es gilt die in der Bestellbestätigung oder Auftragsbestätigung angegebene Lieferzeit.

Annahmeverzug

Wenn der Käufer nach Ablauf einer ihm gesetzten Nachfrist die Annahme der Liefergegenstände verweigert, die notwendige Zahlung nicht tätigt, oder erklärt, die Ware nicht abnehmen zu wollen, kann sofabettdiscount die Erfüllung des Vertrages verweigern und Schadensersatz wegen Nichterfüllung verlangen. sofabettdiscount ist berechtigt, als Schadensersatz wahlweise entweder pauschal 30% des vereinbarten Betrages oder den Ersatz des effektiv entstandenen Schadens vom Käufer zu fordern jedoch mindestens CHF 90.00. Sofabettdiscount behält sich das Recht vor ein Inkassounternehmen mit der Verarbeitung der Forderungen zu beauftragen. 

Lieferung

  1. sofabettdiscount liefert sämtliche Artikel bis zur Bordsteinkante.
  2. Stockwerklieferungen sind gegen Aufpreis möglich. Wichtig: Als Käufer sind Sie selber verantwortlich, dass der Artikel ohne Behinderungen an den Bestimmungsort gebracht werden kann. Sollte das bestellte Produkt z.B. nicht durch eine Türe passen, kann die Stockwerklieferung nicht durchgeführt werden. Die entstandenen Kosten werden Ihnen (Kunde) in Rechnung gestellt.
  3. Sichtbare Mengendifferenzen müssen sofort bei Warenerhalt, verdeckte Mengendifferenzen innerhalb von 5 Tagen nach Warenerhalt sofabettdiscount und der Spedition schriftlich angezeigt werden. Beanstandungen betreffend Beschädigung, Verspätung, Verlust oder schlechter Verpackung sind sofort nach Eingang der Warensendung anzumelden.
  4. Der Käufer nimmt zur Kenntnis, dass ihn Lieferverzögerungen bis zu 8 Wochen nicht berechtigen, die Annahme der bestellten Ware zu verweigern, den Vertrag aufzuheben, Schadenersatz zu stellen oder den Kaufpreis zurückzufordern.

Gefahrenübergang

Die Gefahr geht auf den Käufer über, sobald die Sendung an die den Transport ausführende Person übergeben worden ist. Falls der Versand sich ohne unser Verschulden verzögert oder unmöglich wird, geht die Gefahr mit der Meldung der Versandbereitschaft auf den Käufer über. Eine im Einzelfall vereinbarte Übernahme der Transportkosten durch sofabettdiscount hat keinen Einfluss auf den Gefahrenübergang. Bei Verspätungen oder Absagen der Lieferungen durch Lieferanten trägt sofabettdiscount das Beschaffungsrisiko nicht.

Garantie & Reparaturen

  1. Die Garantie nach Massgabe der folgenden Bestimmungen beträgt 2 Jahre wenn nicht ausdrücklich schriftlich etwas anderes vereinbart wird. 
  2. Die gesetzliche Gewährleistung (Wandelung, Minderung und Ersatz) ist ausgeschlossen.
  3. Die Garantiefrist beginnt mit dem Lieferdatum. Werden unsere Betriebs- oder Wartungsanweisungen nicht befolgt, Änderungen vorgenommen, Teile ausgewechselt oder Verbrauchsmaterialien verwendet, die nicht den Originalspezifikationen entsprechen, so entfällt jede Garantie, soweit der Mangel hierauf zurückzuführen ist. Dies gilt auch, soweit der Mangel auf unsachgemässe Benutzung, Lagerung und Handhabung der Artikel, oder Fremdeingriff sowie das Öffnen von Artikeln zurückzuführen ist. Von der Garantie ebenfalls ausgeschlossen sind Schäden, verursacht durch höhere Gewalt. Unwesentliche Abweichungen von zugesicherten Eigenschaften der Ware lösen keine Gewährleistungsrechte aus.
  4. Unsere Garantieleistung besteht darin, dass wir für berechtigte Beanstandungen von Bestandteilen infolge Material- oder Herstellungsfehlern die entsprechenden Mängel des Liefergutes durch Ersatzteillieferung beheben. Über die Ersatzlieferung hinausgehende Kosten und Schadenersatz irgendwelcher Art werden nicht übernommen.
  5. Es werden keine Garantieleistungen vor Ort erbracht, ausser es wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart.
  6. Eine Haftung für normale Abnutzung, sowie Verbrauchsmaterial/Zubehör ist ausgeschlossen.
  7. Gewährleistungsansprüche gegen sofabettdiscount stehen nur dem unmittelbaren Käufer zu und sind nicht abtretbar.
  8. Vorgehen bei defekten Artikeln: Der Kunde kann einen Mangel am Artikel geltend machen, sofern keine Ausschlussgründe vorliegen. Ausschlussgründe können insbesondere Elementarschäden, Feuchtigkeitsschäden, Schlag- oder Sturzschäden, natürliche Abnutzung, Montagefehler, Fehlmanipulationen, Beschädigungen durch Einwirkung von Aussen sowie Eingriffe in das Produkt oder dessen Modifikation sein. Liegt ein Mangel vor, welcher nicht unter die Ausschlussgründe fällt, so wendet sich der Kunde an die unter Kontakt aufgeführte Stelle. In jedem Fall muss die Rücksendung an sofabettdiscount vorgängig mit sofabettdiscount abgesprochen sein. Defekte Artikel werden nicht abgeholt. Der Kunde hat den defekten Artikel auf eigene Kosten und Gefahr an sofabettdiscount zu schicken oder an der Abholadresse abzugeben. Die Artikel sind mit sämtlichem Zubehör in der Originalverpackung mit Beilage des Verkaufsbelegs einzuschicken oder abzugeben. Fehlt die Originalverpackung ist der Artikel transportfähig zu verpacken.

Wird festgestellt, dass ein eingesendeter Artikel nicht unter die Garantie fällt, wird automatisch ein Kostenvoranschlag über die zu erwartenden Ersatzteil- bzw. Reparaturkosten erstellt. Dieser wir dem Kunden in Rechnung gestellt. Entscheidet sich der Kunde für eine Reparatur, wird das Gerät repariert und nach Zahlungseingang an den Kunden versendet. Antwortet der Kunde innerhalb von 15 Arbeitstagen nicht auf den Kostenvoranschlag, wird der Artikel entsorgt. Die Entsorgungskosten und Aufwand werden dem Käufer in Rechnung gestellt.

Der Entscheid über die Art der Mangelbehebung liegt bei sofabettdiscount. Für die Dauer der Ersatzlieferung bzw. Reparatur oder der Zeit bis zur Lieferung eines neuen Artikels besteht kein Anspruch auf ein Ersatzartikel. Wird der defekte Artikel von sofabettdiscount ersetzt, so wird der Austauschartikel dem Zeitwert des defekten Artikels angepasst. Das defekte Gerät oder die ersetzten Teile gehen in das Eigentum von sofabettdiscount über. Wird ein Artikel repariert oder ausgetauscht, führt dies nicht zu einer Verlängerung der ursprünglichen Garantiedauer.

Wird festgestellt, dass der Artikel keine Fehler hat oder diese nicht unter die Garantie fallen, erfolgt der Rückversand auf Kosten und Gefahr des Kunden. Ferner kann eine Umtriebsentschädigung erhoben werden.

Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von sofabettdiscount. sofabettdiscount erhält hiermit die Berechtigung die Rückgabe der Artikel zu verlangen

Zahlungarten

Folgende Zahlungsarten stehen zur Verfügung:

Überweisung/Vorauskasse

Die Artikel müssen innerhalb von 5 Tagen bezahlt werden. Nach Ablauf der Frist ist sofabettdiscount.ch nicht verpflichtet die Lieferfristen einzuhalten

Anzahlung 50% – Restzahlung bei Lieferung

Die Anzahlung muss innerhalb von 5 Tagen bezahlt werden. Restbetrag wird bei Lieferung bzw. Empfang des Artikels beglichen.

Kartenzahlung

Kartenzahlungen, welche nicht bestätigt sind, werden innerhalb von 2 Tagen auf Zahlungsart Überweisung/Vorauskasse geändert.

Nachnahme – Zahlung bei Lieferung

Der Artikel wird unmittelbar bei der Lieferung bzw. beim Empfang bezahlt. Sofabettdiscount kann eine Anzahlung verlangen.

Rückgaberecht / Stornierung der Bestellung

Es besteht kein Rückgaberecht der Artikel sowie kein Recht auf die Stornierung der Bestellung.

Haftungsbeschränkung

Schadensersatzansprüche aus Unmöglichkeit der Leistung, aus Vertragsverletzung, aus Verschulden bei Vertragsschluss und aus unerlaubter Handlung, sind sowohl gegen uns, als auch gegen unsere Erfüllungs- bzw. Verrichtungsgehilfen ausgeschlossen, soweit nicht vorsätzliches oder grobfahrlässiges Handeln vorliegt. Für Folgeschäden aus der Verwendung der Produkte wird jede Haftung abgelehnt. Schadensersatzansprüche durch Lieferverzug oder defekt gelieferte Waren sind ausgeschlossen.

Gerichtsstand

Der Gerichtsstand ist Dietikon.

sofabettdiscount.ch
ED Group GmbH
Wiesenstr. 23
CH – 8953 Dietikon
Tel.: 044 – 545 61 83
info@sofabettdiscount.ch